Die Welt braucht unsere Musik, Kunst und Kreativität.

Lass uns dazu beitragen
und ALLES Wesentliche
integrieren und SEIN.

Verlust und Neubeginn der gelebten Berufung und Identität

Ich habe trotz immenser Widerstände und fehlender Unterstützung und Mittel meine Berufung als freiberufliche Musikerin gelebt und geliebt: in Orchestern und Ensembles auf unterschiedlichsten Bühnen, in Orchestergräben, in Arenen und und an ominösen Lost Spaces gespielt, an Musikschulen und als Dozentin an Akademien unterrichtet, Registerproben und Ensembles geleitet, eigene Projekte gegründet und dafür Stücke geschrieben, dabei „nebenbei“ meine Tochter alleinerziehend groß gezogen. Für Ausgleich – finanziell, körperlich und was andere Lebensbereiche betrifft – und vor allem für mich selbst habe ich jedoch nicht ausreichend gesorgt.

Mein ganzes System und mein Körper haben lange rebelliert – ich habe realisiert, dass es nicht ewig so weitergehen kann, dass ich ALLE meine Facetten leben  und alle meine Verantwortlichkeiten und Lebensbereiche und meine Grenzen und Möglichkeiten einfließen lassen möchte und muss.

Susanne Wagner Coaching Querflöte

ca. 2011

2012 bis 2014 habe ich zusätzlich zu allem anderen nebenberuflich eine Coaching Ausbildung gemacht –  2014 hat mich eine Borreliose mit Gelenkentzündung in der Schulter lange Zeit spielunfähig gemacht. Inzwischen sind zwei kaputte Bandscheiben in der Halswirbelsäule dazu gekommen – Querflöte, MEIN Instrument, wird nie wieder auf dieselbe Weise und in der gelebten Intensität möglich sein. 

Dieser Verlust eines großes Teiles meiner Identität war lange Zeit mit sehr viel Schmerz und Scham verbunden. Inzwischen konnte ich so vieles integrieren und wandeln und kann mich immer wieder auf die Essenz und das eigentlich Wesentliche besinnen. 2015 und 2017 habe ich zwei Söhne zur Welt gebracht, von 2019 bis 2021 eine Yogalehrerausbildung und vieles mehr gemacht und habe nach und nach neue berufliche Meilensteine umgesetzt. Ich arbeite Online und Offline mit Einzelklienten, Kreisen und Gruppen, habe in Leipzig einen wunderbaren Raum für Einzelarbeit, Kurse und Workshops, kann all meine Erfahrungen und Leidenschaften von Kreativität, Potentialentfaltung über Yoga, Musik, Spiritualität und so vieles mehr mit einfließen lassen und zu einem Ganzen verbinden.

Und alles das im Einklang mit allem anderen, was mich sonst noch als Mensch ausmacht. Und genau das vermittle ich auch erfolgreich in meinen Coachings und Kursen.

Jede von uns sehnt sich nach einem  sinnerfüllten, selbst bestimmten und erfolgreichen Leben in allen Facetten und Farben – auch und gerade wenn es Herausforderungen und Hindernisse gibt.

Es braucht eine klare Entscheidung und schließlich konkrete Handlung, um im Einklang mit den eigenen Werten, Verantwortlichkeiten und Bedürfnissen authentisch und ausdrucksstark die eigene Berufung (en) zu leben.

Es gibt ganz konkrete Methoden, mit denen Träume aufgespürt, Ideen, Projekte und Ziele entwickelt und durch kleine Etappen Schritt für Schritt umgesetzt und verwirklicht werden können. Kreativität und Produktivität sind erlernbar. Krisen und Zweifel können in Heilsames und Inspiration, in Kraft und Medizin verwandelt werden.

Dafür braucht es Inspiration und Austausch, konkrete Handlungen und Verbindlichkeit.

Ich unterstütze Dich von Herzen gern darin, immer wieder neu und ganz lebendig im Fluß des Lebens alle Facetten, Träume und Möglichkeiten im Blick zu behalten.

Es ist möglich, einen guten Umgang mit allem „sowohl… als auch“ zu finden. Visionen können durch Klarheit in konkrete Projekte und Vorhaben umgewandelt und so auf den Boden geholt und verwirklicht werden.

Unsere Begabungen, Wünsche, Fähigkeiten, Sehnsüchte und Bedürfnisse sind einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Ich werde oft als eine sogenannte hochsensible „Scannerin“ oder „Vielbegabte“ eingeordnet.

Ich nehme auch das sehr deutlich wahr, was nicht ausgesprochen wird und oftmals noch nicht bewusst ist.

Ich lebe in Leipzig und habe hier meinen Arbeitsmittelpunkt. Ich bin Mutter einer Tochter (*2003) und zweier  Söhne (*2015 und *2017)