Musik Kunst und Kreativität als Business

Der Anfang ist gemacht

Alles was mit dem Beruf Musiker*in, Künstler*in und oder mit Kreativität zu tun hat ist nicht nur eine Berufung sondern braucht einiges an Tools, Skills und Know How, damit es wirklich ein Business werden, sein und bleiben kann.

Als Selbständige oder Freiberufler müssen wir uns mit Akquise, Marketing, Zeit-Management, Kommunikation, Organisation und vielen anderen Dingen beschäftigen, um uns auf dem freien Markt oder in Festanstellung und Honorartätigkeit präsentieren und behaupten zu können – auch und besonders dann, wenn wir eher sensible und stille Menschen sind und unser Tun für uns selbst im Vordergrund steht.

Business Aufbau setzt immer auch die Bereitschaft zur Entwicklung der Persönlichkeit voraus. Das bedeutet die Beschäftigung mit den eigenen Werten und Ressourcen, der eigenen Biografie und einem Bewusstsein über entstandene Glaubenssätze. Es lohnt sich, den Unterschied zwischen vorgegebenen Persönlichkeitsmerkmalen und dem eigenen Potential an Entwicklung und persönlichem Wachstum zu erkennen und bewusst an sich selbst zu arbeiten.

Mein Beitrag

Für mich als eher introvertierte und feinfühlige Musikerin erfordert es eine riesige Portion Kraft und Mut, mich auf den Weg zu begeben, so viele neue Dinge und auch schmerzhafte Wahrheiten über mich selbst zu erkennen, auszuhalten, zu wandeln und bestimmte Themen endlich anzugehen.

Mit dazu kommen wie für so viele andere auch so viele neue Dinge rund um Technik, Design, Selbst-Organisation und so vieles mehr. 

Ich bin nicht an einem bestimmten Ziel angekommen – sondern mitten auf einem Weg. Und ich habe die Ehre, auch andere auf ihren persönliichen Wegen begleiten zu dürfen.

Musik Kunst und Kreativität als Business

Fehlerfreundlichkeit

Ein Begriff oder vielmehr eine Bedeutung, die mir leider nicht im Musikstudium und in meinem Beruf als Musikerin, wohl aber in meiner Coaching- Ausbildung sehr ans Herz gewachsen ist – und etwas, das ich noch immer täglich übe. 

Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit werde ich auf dieser Seite und in diesem Blog viele Fehler machen. Aus denen ich lernen und Erfahrungen gewinnen kann.

Und während all das so sichtbar im Außen für andere, geschieht im Innern und im Alltag mit meinen Kindern und dem Leben und der Auseinandersetzung mit mir selbst und dem Lernen durch meine Klient*innen noch so vieles mehr…

Es wird sich entwickeln und wachsen. Ganz allmählich.

 

MusenPost

Sendinblue Newsletter

Bei klicken des Kontrollkästchens oben stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Dies erfolgt über den Anbieter Sendinblue  und entspricht der EU DSGVO. Die Hinweise zum Datenschutz findest du auch unter terms and conditions oben.

Coaching für Musikerinnen Künstlerinnen und Kreative

Jeden 2. Dienstag im Monat
bekommst Du von mir Musen – Post
mit Inspirationen und nützlichen Beiträgen
rund um deine Berufung und deine Kreativität

Schreibe einen Kommentar